Produktbild

-24%

Merlot Cabernet Riserva "Fallwind" 2021

Preis inkl. Versand

Versandkosten

6,90€

31,90€

Einzelpreis18,90€ 25,00€

Lieferzeit: Keine Angabe

Kein Gutschein verfügbar

Produktbeschreibung:

Fallwind ist der Wind, der das Anbaugebiet der Kellerei San Michele Eppan prägt und den Weinen Aroma, Frische und Langlebigkeit verleiht. Der Wind inspiriert die Arbeit der Winzer, die die Trauben ernten, aus denen dieser interessante Alto Adige DOC Merlot Cabernet Fallwind Riserva entsteht. Die Trauben, die sich zu 55 Prozent aus Merlot, zu 35 Prozent aus Cabernet Sauvignon und zu einem Drittel aus Cabernet Franc zusammensetzen, stammen aus Weinbergen in Eppan, Kaltern und Kurtatsch, die nach Süden und Südosten ausgerichtet sind und über kiesige, kalkhaltige Moränenböden verfügen. Die Rebstöcke sind zwischen 8 und 15 Jahre alt. Die Weinlese erfolgt von Hand. Der Merlot wird Ende September geerntet, während der Cabernet einige Wochen später, Anfang Oktober, geerntet wird. Die Weinbereitung mit Gärung in temperaturkontrollierten Edelstahlbehältern endet mit einer Reifung von etwa einem Jahr in Barriques und Tonneaux. Nach dem Verschnitt, vor der Abfüllung, ruht der Wein weiter in Stahltanks. Im Glas hat er eine schöne, fast undurchdringliche dunkelrote Farbe. In der Nase zeigen sich deutliche Noten von Johannisbeeren, Minze, Lakritze und Kaffee, während er am Gaumen angenehm weich und würzig ist. Kraftvoll und ausdrucksstark, passt er gut zu herzhaften Gerichten wie Bistecca alla fiorentina oder reifem Käse.

Produktbild

-24%

Merlot Cabernet Riserva "Fallwind" 2021

Fallwind ist der Wind, der das Anbaugebiet der Kellerei San Michele Eppan prägt und den Weinen Aroma, Frische und Langlebigkeit verleiht. Der Wind inspiriert die Arbeit der Winzer, die die Trauben ernten, aus denen dieser interessante Alto Adige DOC Merlot Cabernet Fallwind Riserva entsteht. Die Trauben, die sich zu 55 Prozent aus Merlot, zu 35 Prozent aus Cabernet Sauvignon und zu einem Drittel aus Cabernet Franc zusammensetzen, stammen aus Weinbergen in Eppan, Kaltern und Kurtatsch, die nach Süden und Südosten ausgerichtet sind und über kiesige, kalkhaltige Moränenböden verfügen. Die Rebstöcke sind zwischen 8 und 15 Jahre alt. Die Weinlese erfolgt von Hand. Der Merlot wird Ende September geerntet, während der Cabernet einige Wochen später, Anfang Oktober, geerntet wird. Die Weinbereitung mit Gärung in temperaturkontrollierten Edelstahlbehältern endet mit einer Reifung von etwa einem Jahr in Barriques und Tonneaux. Nach dem Verschnitt, vor der Abfüllung, ruht der Wein weiter in Stahltanks. Im Glas hat er eine schöne, fast undurchdringliche dunkelrote Farbe. In der Nase zeigen sich deutliche Noten von Johannisbeeren, Minze, Lakritze und Kaffee, während er am Gaumen angenehm weich und würzig ist. Kraftvoll und ausdrucksstark, passt er gut zu herzhaften Gerichten wie Bistecca alla fiorentina oder reifem Käse.

Anmeldung nötig

Keine Angabe

Kein Gutschein verfügbar

Produktpreis mit Versand

Versandkosten

Zahlungsmethoden

Einzelpreis18,90€ 25,00€

6,90€

31,90€

Wein informationen

Klassifikation
Schaumwein
Rebsorte
n/a
Jahrgang
2021
Herkunftsland
Deutschland
Anbaugebiet
Württemberg
Volumen
0.75L
Winzer
San Michele Appiano
Vertreibender Händler
www.svinando.de
Alkoholgehalt
0.0%

Ähnliche Produkte

36,90€
49,20€/L
41,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
29,90€
39,87€/L
34,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
25,90€
34,53€/L
30,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
16,90€
22,53€/L
21,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
19,90€
26,53€/L
24,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine

Weinart, Anbaugebiet und Rebsorte

Anbauland: Deutschland

Deutsche Winzer beweisen, dass sie auch aus anderen Rebsorten großartige Weine herstellen können, was teilweise durch den Klimawandel begünstigt wird. So kommt etwa der feine deutsche Spätburgunder (Pinot Noir) aus verschiedenen Regionen, insbesondere aus Baden, der Pfalz und sogar aus dem winzigen Ahrtal. Weiße Rebsorten machen etwa 66 Prozent der Rebfläche aus. Wenig überraschend liegt der Riesling mit 23 Prozent der Rebfläche an der Spitze. Der Chardonnay ist auf dem Vormarsch und hat inzwischen 12.000 ha überschritten. 1995 wurde der Sauvignon Blanc im Land noch nicht erfasst, aber bis 2017 auf über 1.100 ha Rebfläche gepflanzt. Der Spätburgunder hat 1995 bereits eine Fläche von über 7.000 ha, nähert sich aber inzwischen der Grenze von 12.000 ha. Im Jahr 2020 wird er wahrscheinlich den zweiten Platz unter allen Rebsorten nach Anbauflächen belegt haben.

Wein aus aller Welt

Wein Typ: Schaumwein

Die Methode Champenoise gilt als die wichtigste Methode zur Herstellung von Schaumwein. Der Begriff wird in der Regel für Weine verwendet, die in der Champagne hergestellt werden, während der Begriff "traditionelle Methode" sich auf Weine bezieht, die nach derselben Technik, aber anderswo auf der Welt hergestellt werden. Bei diesem Verfahren muss die zweite Gärung in der Flasche stattfinden. Anschließend reift der Wein auf seinem Trub (abgestorbene Hefezellen), was sich auf seine Aromen, seinen Geschmack und seine Textur auswirkt. Bei diesem Schritt des Prozesses entstehen Noten von Brioche und Nüssen sowie ein weiches und cremiges Mundgefühl. In der Champagne und bei den traditionellen Verfahren wird der Wein zeitaufwändig gerüttelt (manchmal von Hand) und degorgiert, was sich in höheren Preisen in den Verkaufsregalen niederschlägt. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Weinarten

Weine zum stöbern

36,90€
49,20€/L
41,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
29,90€
39,87€/L
34,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
25,90€
34,53€/L
30,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
16,90€
22,53€/L
21,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
19,90€
26,53€/L
24,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine

Ein allgemeiner Leitfaden zum Thema Wein: Von Schaumwein bis Champagner


Wein ist nicht nur ein Getränk; es ist eine Welt für sich, geprägt von Geschichte, Kultur und Vielfalt. In diesem Artikel tauchen wir in die faszinierende Welt des Weins ein, von klassischen Rot- und Weißweinen bis hin zu exquisiten Schaumweinen wie Champagner und Prosecco.


Rotwein: Eine Welt für sich


Rotweine sind bekannt für ihren tiefen Charakter und ihren vielfältigen Geschmacksnoten. Von kräftigen Sorten wie dem Primitivo bis hin zu Sangiovese bietet Rotwein eine Palette für jede Vorliebe.

Weißwein: Eleganz und Vielfalt


Weißwein steht oft für Frische und Eleganz. Der Riesling, mit seiner Balance aus Süße und Säure, ist ein hervorragendes Beispiel für die subtilen Nuancen, die Weißwein bieten kann. Er eignet sich perfekt für eine sommerliche Gartenparty oder als Begleiter zu leichten Speisen.


Champagner: Der Star unter den Schaumweinen


Champagner, oft als Synonym für Luxus und Feierlichkeiten betrachtet, unterscheidet sich von Prosecco durch seine Herstellungsmethode und sein geschmackliches Profil. Während Prosecco für seine zugängliche Süße bekannt ist, bietet Champagner eine komplexere Palette mit einer Balance aus Reichhaltigkeit und Feinheit.


Prosecco: Italiens prickelnde Antwort


Prosecco, Italiens Antwort auf Champagner, ist ein Schaumwein, der sich durch seine fruchtigen Aromen und seine leichte, erfrischende Art auszeichnet. Er ist ideal für Feiern oder als Aperitif und bietet eine charmante Alternative zu schwereren Schaumweinen.


Von zuhause online Wein kaufen: Bequem, sicher und einfach


Der Online-Kauf von Wein bietet Bequemlichkeit und eine breite Auswahl. Mit wenigen Klicks kann man Weine aus der ganzen Welt entdecken, bei Flaschenfinder nach Preisen vergleichen und sich sein Lieblingswein direkt nach Hause liefern lassen. Beim Online-Kauf ist es wichtig, auf die Herkunft, die Rebsorte und die Bewertungen anderer Kunden zu achten.


Abschluss und Zusammenfassung


Die Welt des Weins ist reich und vielfältig. Von Rotwein über Weißwein bis hin zu Schaumweinen bietet sie für jeden etwas. Ob Sie einen kraftvollen Primitivo, einen eleganten Riesling oder einen spritzigen Prosecco bevorzugen – die Auswahl ist grenzenlos. Der Online-Kauf von Wein macht es einfacher denn je, diese Vielfalt zu erkunden und zu genießen.