Produktbild

-21%

Gentil AOC Alsace 2022

Preis inkl. Versand

Versandkosten

6,90€

21,90€

Einzelpreis11,90€ 15,00€

Lieferzeit: Keine Angabe

Kein Gutschein verfügbar

Produktbeschreibung:

Er heißt Gentil, AOC Elsass. Er wird von der Familie Hugel angeboten und ist das Ergebnis einer komplexen Mischung von für die Region typischen Rebsorten. Riesling mit 26,3 %, Gewürztraminer mit 23,2 %, Muskateller mit 16,8 %, Sylvaner mit 17,8 %, Pinot Gris mit 8,7 % und Pinot Blanc mit 7,2 %. Die Trauben werden von Hand geerntet und in kleinen Körben zur Presse gebracht, die durch die Schwerkraft und ohne mechanische Hilfe gefüllt wird. Nach dem Pressen wird der Most einige Stunden lang durch Dekantieren geklärt. Danach folgt die Gärung, die in diesem Fall in Barriques bei kontrollierter Temperatur stattfindet. Am Ende dieser Phase wird der Wein einmal umgefüllt, bevor er im Winter natürlich geklärt wird. Im folgenden Frühjahr wird er leicht gefiltert und in Flaschen abgefüllt. Im Glas präsentiert sich der Wein mit einer lebhaften, leuchtenden Farbe mit intensivem Schimmer und deutlichen grünlichen Reflexen. In der Nase finden sich fruchtige Noten mit einem mineralischen und lebhaften Abgang, der an Kalkstein und weiße Trüffel erinnert. Im Mund ist er lang und anhaltend, mit einem angenehm trockenen Geschmack, der außerordentlich ausgewogen ist. Ein Wein von hervorragender Qualität, mit einem dichten, aromatischen und komplexen Abgang. Er kann jung getrunken werden und passt hervorragend zu Aperitifs und delikaten Fischgerichten.

Produktbild

-21%

Gentil AOC Alsace 2022

Er heißt Gentil, AOC Elsass. Er wird von der Familie Hugel angeboten und ist das Ergebnis einer komplexen Mischung von für die Region typischen Rebsorten. Riesling mit 26,3 %, Gewürztraminer mit 23,2 %, Muskateller mit 16,8 %, Sylvaner mit 17,8 %, Pinot Gris mit 8,7 % und Pinot Blanc mit 7,2 %. Die Trauben werden von Hand geerntet und in kleinen Körben zur Presse gebracht, die durch die Schwerkraft und ohne mechanische Hilfe gefüllt wird. Nach dem Pressen wird der Most einige Stunden lang durch Dekantieren geklärt. Danach folgt die Gärung, die in diesem Fall in Barriques bei kontrollierter Temperatur stattfindet. Am Ende dieser Phase wird der Wein einmal umgefüllt, bevor er im Winter natürlich geklärt wird. Im folgenden Frühjahr wird er leicht gefiltert und in Flaschen abgefüllt. Im Glas präsentiert sich der Wein mit einer lebhaften, leuchtenden Farbe mit intensivem Schimmer und deutlichen grünlichen Reflexen. In der Nase finden sich fruchtige Noten mit einem mineralischen und lebhaften Abgang, der an Kalkstein und weiße Trüffel erinnert. Im Mund ist er lang und anhaltend, mit einem angenehm trockenen Geschmack, der außerordentlich ausgewogen ist. Ein Wein von hervorragender Qualität, mit einem dichten, aromatischen und komplexen Abgang. Er kann jung getrunken werden und passt hervorragend zu Aperitifs und delikaten Fischgerichten.

Anmeldung nötig

Keine Angabe

Kein Gutschein verfügbar

Produktpreis mit Versand

Versandkosten

Zahlungsmethoden

Einzelpreis11,90€ 15,00€

6,90€

21,90€

Geschmacksprofil der Rebsorte

Leicht
Vollmundig
Fruchtig
Würzig
Wenig Säure
Viel Säure
Wenig Tannine
Viele Tannine

"Leicht" im Geschmacksprofil steht für Weine mit subtilen Aromen, oft verbunden mit einer höheren Säure und weniger Tanninen, die eine erfrischende Sensation bieten. "Vollmundig" charakterisiert dagegen Weine mit kräftigen, dichten Aromen, höherem Alkoholgehalt und stärkeren Tanninen, die ein langanhaltendes, intensives Mundgefühl hinterlassen.

"Trocken" bezeichnet Weine, die wenig bis keine Restzucker enthalten, was zu einem nicht-süßen Geschmack führt. Sie können straff, strukturiert und oft tanninhaltig sein. "Süß" beschreibt Weine mit höherem Restzucker, der ein süßliches Geschmacksprofil hervorruft. Diese Weine können von leicht süßlich bis intensiv honigartig variieren.

"Fruchtig" bezieht sich auf Weine, die klare, ausgeprägte Obstnoten wie Beeren, Zitrusfrüchte oder tropische Früchte aufweisen. Sie vermitteln oft Frische und Lebendigkeit. "Würzig" kennzeichnet Weine mit Nuancen von Gewürzen wie Pfeffer, Nelken oder Kräutern, die ein komplexeres, oft wärmeres Geschmacksprofil bieten und Tiefe hinzufügen.

"Wein mit wenig Tanninen" fühlt sich geschmeidig und weich am Gaumen an, oft mit einer seidigen Textur und ohne Adstringenz. "Wein mit vielen Tanninen" bietet ein robustes, strukturiertes Mundgefühl, oft als trocknend oder adstringierend empfunden, welches die Innenseiten der Wangen zusammenzieht und eine längere Geschmacksdauer bietet.

Wein informationen

Klassifikation
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Jahrgang
2022
Herkunftsland
n/a
Anbaugebiet
Elsass
Volumen
0.75L
Winzer
Hugel
Vertreibender Händler
www.svinando.de
Alkoholgehalt
0.0%

Produkte mit einem ähnlichen Geschmacksprofil

17,90€

17,90€

23,87€/L
22,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
15,90€
21,20€/L
20,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
16,90€
22,53€/L
21,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
15,90€
21,20€/L
20,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
19,90€
26,53€/L
24,85€ inkl. Versand
Keine Gutscheine

Weinart, Anbaugebiet und Rebsorte

Anbauland: Frankreich

Diese Klassifizierungen waren immer umstritten, und es gab mehrere Versuche, die Regionen neu zu klassifizieren, zuletzt im Jahr 2012. Im Rhônetal ist ein Cru-Wein typischerweise ein Dorfwein von höherer Qualität als die grundlegenden Côtes-Weine. Es gibt auch Crus in den IGP-Weinen des Languedoc sowie im Jura. Das französische Cru-System wurde international vielfach kopiert. Frankreich ist eines der wichtigsten Weinanbauländer der Welt. Es hat eine lange Geschichte der Weinproduktion und bietet heute eine große Vielfalt an Weinstilen. Die Vielfalt des französischen Weins ist auf die große Vielfalt der Klimazonen und seiner unterschiedlichen Bodentypen zurückzuführen. Das Appellationssystem wurde Anfang des 20. Jahrhunderts geschaffen und wurde seitdem in vielen anderen Ländern imitiert.

Wein aus aller Welt

Rebsorte: Riesling

Riesling ist eine hellschalige, aromatische Traube deutschen Ursprungs, die auch für einige der größten und langlebigsten Weine Deutschlands verantwortlich ist. Riesling wird in verschiedenen Stilrichtungen hergestellt, produziert aber im Allgemeinen kristalline, aromatische Weißweine mit Noten von Zitrusfrüchten, Wachs und Lanolin, mit leichtem bis mittlerem Körper und viel frischer Säure.

Rebsorten

Wein Typ: Weißwein

Weißwein präsentiert sich in Farben, die von strohgelb bis goldgelb reichen, abhängig von Rebsorte und Reifung. Das Aroma ist oft geprägt von frischen, manchmal auch tropischen Früchten wie Apfel, Birne, Zitrus und Pfirsich, oft ergänzt durch florale oder mineralische Noten Im Geschmack zeigt sich Weißwein typischerweise frisch und lebendig mit einer ausgewogenen Säure, die ihm eine angenehme Spritzigkeit verleiht. Mit seiner Vielfalt an Stilen und Geschmacksrichtungen ist Weißwein ideal als Aperitif, passt hervorragend zu leichten Speisen wie Fisch, Meeresfrüchten oder Salaten und erfrischt idealerweise serviert bei 8-12°C.

Weinarten

Weine zum stöbern

16,90€

14,50€

19,33€/L
23,80€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
13,50€

12,80€

17,07€/L
20,40€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
17,00€

15,00€

20,00€/L
23,90€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
13,50€

11,90€

15,87€/L
20,40€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
9,00€

7,50€

10,00€/L
15,90€ inkl. Versand
Keine Gutscheine

Ein allgemeiner Leitfaden zum Thema Wein: Von Weißwein bis Champagner


Wein ist nicht nur ein Getränk; es ist eine Welt für sich, geprägt von Geschichte, Kultur und Vielfalt. In diesem Artikel tauchen wir in die faszinierende Welt des Weins ein, von klassischen Rot- und Weißweinen bis hin zu exquisiten Schaumweinen wie Champagner und Prosecco.


Rotwein: Eine Welt für sich


Rotweine sind bekannt für ihren tiefen Charakter und ihren vielfältigen Geschmacksnoten. Von kräftigen Sorten wie dem Primitivo bis hin zu Sangiovese bietet Rotwein eine Palette für jede Vorliebe.

Weißwein: Eleganz und Vielfalt


Weißweine, wie der Gentil AOC Alsace 2022 steht oft für Frische und Eleganz. Riesling ist ein hervorragendes Beispiel für die subtilen Nuancen, die Weißwein bieten kann. Diese Traube eignet sich perfekt für eine sommerliche Gartenparty oder als Begleiter zu leichten Speisen.


Champagner: Der Star unter den Schaumweinen


Champagner, oft als Synonym für Luxus und Feierlichkeiten betrachtet, unterscheidet sich von Prosecco durch seine Herstellungsmethode und sein geschmackliches Profil. Während Prosecco für seine zugängliche Süße bekannt ist, bietet Champagner eine komplexere Palette mit einer Balance aus Reichhaltigkeit und Feinheit.


Prosecco: Italiens prickelnde Antwort


Prosecco, Italiens Antwort auf Champagner, ist ein Schaumwein, der sich durch seine fruchtigen Aromen und seine leichte, erfrischende Art auszeichnet. Er ist ideal für Feiern oder als Aperitif und bietet eine charmante Alternative zu schwereren Schaumweinen.


Von zuhause online Wein kaufen: Bequem, sicher und einfach


Der Online-Kauf von Wein bietet Bequemlichkeit und eine breite Auswahl. Mit wenigen Klicks kann man Weine aus der ganzen Welt entdecken, bei Flaschenfinder nach Preisen vergleichen und sich sein Lieblingswein direkt nach Hause liefern lassen. Beim Online-Kauf ist es wichtig, auf die Herkunft, die Rebsorte und die Bewertungen anderer Kunden zu achten.


Abschluss und Zusammenfassung


Die Welt des Weins ist reich und vielfältig. Von Rotwein über Weißwein bis hin zu Schaumweinen bietet sie für jeden etwas. Ob Sie einen kraftvollen Primitivo, einen eleganten Riesling oder einen spritzigen Prosecco bevorzugen – die Auswahl ist grenzenlos. Der Online-Kauf von Wein macht es einfacher denn je, diese Vielfalt zu erkunden und zu genießen.