Produktbild

-17%

Ferrari TrentoDoc "Perlé Zero" 2017

Preis inkl. Versand

Versandkosten

6,90€

79,90€

Einzelpreis60,90€ 73,00€

Lieferzeit: Keine Angabe

Kein Gutschein verfügbar

Produktbeschreibung:

Auf der Website von Ferrari Spumanti di Trento heißt es: "ein Mosaik von Null-Dosis-Jahrgangsweinen, die die Essenz des Berg-Chardonnay zum Ausdruck bringen". Die Rede ist von Perlé Zero, einem der beliebtesten TrentoDocs aus dem schönen Weingut am Rande von Trient, der aus reinen Chardonnay-Reben hergestellt wird. Weinberge, in den Bergen, im Besitz der Familie Lunelli, an den Hängen der Trentiner Berge. Die Besonderheit dieses Schaumweins besteht darin, dass auf dem Etikett zwar ein Jahrgang angegeben ist, es sich aber nicht um einen Jahrgangsschaumwein handelt, d.h. er wird nur aus Trauben einer bestimmten Ernte hergestellt. Im Gegenteil, in diesem Fall ist jede Cuvée des Ferrari Perlé Zero das Ergebnis einer Mischung aller vorherigen Jahrgänge, die im Keller gelagert und in Stahl, Holz oder Glas gereift sind. Nach der Abfüllung reift die Cuvée Perlé mindestens 6 Jahre lang auf der Hefe, bevor sie degorgiert wird. Der Ferrari Perlé ist ein einzigartiger und unwiderstehlicher Trentodoc, der eine raffinierte, intensive strohgelbe Perlage zeigt, die von schimmernden goldenen Reflexen umhüllt ist. Das Bouquet ist zunächst von großer Reinheit geprägt, mit Noten von Grapefruit, Ingwerwurzel und frischer Ananas, die bald in Anklänge von Kräutern und Kümmel übergehen. Im Mund ist er trocken, würzig und dynamisch. Angenehm umhüllend, geht er langsam in einen langen, würzigen und aromatischen Nachklang über. Ein präziser, tiefer und eleganter Schluck.

Produktbild

-17%

Ferrari TrentoDoc "Perlé Zero" 2017

Auf der Website von Ferrari Spumanti di Trento heißt es: "ein Mosaik von Null-Dosis-Jahrgangsweinen, die die Essenz des Berg-Chardonnay zum Ausdruck bringen". Die Rede ist von Perlé Zero, einem der beliebtesten TrentoDocs aus dem schönen Weingut am Rande von Trient, der aus reinen Chardonnay-Reben hergestellt wird. Weinberge, in den Bergen, im Besitz der Familie Lunelli, an den Hängen der Trentiner Berge. Die Besonderheit dieses Schaumweins besteht darin, dass auf dem Etikett zwar ein Jahrgang angegeben ist, es sich aber nicht um einen Jahrgangsschaumwein handelt, d.h. er wird nur aus Trauben einer bestimmten Ernte hergestellt. Im Gegenteil, in diesem Fall ist jede Cuvée des Ferrari Perlé Zero das Ergebnis einer Mischung aller vorherigen Jahrgänge, die im Keller gelagert und in Stahl, Holz oder Glas gereift sind. Nach der Abfüllung reift die Cuvée Perlé mindestens 6 Jahre lang auf der Hefe, bevor sie degorgiert wird. Der Ferrari Perlé ist ein einzigartiger und unwiderstehlicher Trentodoc, der eine raffinierte, intensive strohgelbe Perlage zeigt, die von schimmernden goldenen Reflexen umhüllt ist. Das Bouquet ist zunächst von großer Reinheit geprägt, mit Noten von Grapefruit, Ingwerwurzel und frischer Ananas, die bald in Anklänge von Kräutern und Kümmel übergehen. Im Mund ist er trocken, würzig und dynamisch. Angenehm umhüllend, geht er langsam in einen langen, würzigen und aromatischen Nachklang über. Ein präziser, tiefer und eleganter Schluck.

Anmeldung nötig

Keine Angabe

Kein Gutschein verfügbar

Produktpreis mit Versand

Versandkosten

Zahlungsmethoden

Einzelpreis60,90€ 73,00€

6,90€

79,90€

Geschmacksprofil der Rebsorte

Leicht
Vollmundig
Fruchtig
Würzig
Wenig Säure
Viel Säure
Wenig Tannine
Viele Tannine

"Leicht" im Geschmacksprofil steht für Weine mit subtilen Aromen, oft verbunden mit einer höheren Säure und weniger Tanninen, die eine erfrischende Sensation bieten. "Vollmundig" charakterisiert dagegen Weine mit kräftigen, dichten Aromen, höherem Alkoholgehalt und stärkeren Tanninen, die ein langanhaltendes, intensives Mundgefühl hinterlassen.

"Trocken" bezeichnet Weine, die wenig bis keine Restzucker enthalten, was zu einem nicht-süßen Geschmack führt. Sie können straff, strukturiert und oft tanninhaltig sein. "Süß" beschreibt Weine mit höherem Restzucker, der ein süßliches Geschmacksprofil hervorruft. Diese Weine können von leicht süßlich bis intensiv honigartig variieren.

"Fruchtig" bezieht sich auf Weine, die klare, ausgeprägte Obstnoten wie Beeren, Zitrusfrüchte oder tropische Früchte aufweisen. Sie vermitteln oft Frische und Lebendigkeit. "Würzig" kennzeichnet Weine mit Nuancen von Gewürzen wie Pfeffer, Nelken oder Kräutern, die ein komplexeres, oft wärmeres Geschmacksprofil bieten und Tiefe hinzufügen.

"Wein mit wenig Tanninen" fühlt sich geschmeidig und weich am Gaumen an, oft mit einer seidigen Textur und ohne Adstringenz. "Wein mit vielen Tanninen" bietet ein robustes, strukturiertes Mundgefühl, oft als trocknend oder adstringierend empfunden, welches die Innenseiten der Wangen zusammenzieht und eine längere Geschmacksdauer bietet.

Wein informationen

Klassifikation
Schaumwein
Rebsorte
Chardonnay
Jahrgang
2017
Herkunftsland
n/a
Anbaugebiet
n/a
Volumen
0.75L
Winzer
Ferrari
Vertreibender Händler
www.svinando.de
Alkoholgehalt
0.0%

Produkte mit einem ähnlichen Geschmacksprofil

60,00€

49,00€

65,33€/L
66,90€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
81,00€

64,50€

43,00€/L
87,90€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
39,00€

29,90€

39,87€/L
45,90€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
64,00€

49,00€

65,33€/L
70,90€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
58,00€

46,00€

61,33€/L
64,90€ inkl. Versand
Keine Gutscheine

Weinart, Anbaugebiet und Rebsorte

Rebsorte: Chardonnay

Chardonnay ist die berühmteste Weißweinsorte der Welt und auch eine der weltweit am häufigsten angebauten Apfelsorten. Man findet sie in Weinregionen der Welt. Chardonnay-Weine können Fruchtnoten aufweisen, die von zitronig und mineralisch bis hin zu exotisch und getoastet reichen. Chardonnay ist eine relativ neutrale Traube und wird nicht als aromatische Sorte betrachtet. Er wird oft als Weintraube des Winzers bezeichnet, da viele seiner charakteristischen Charakteristika in der Kellerei verstärkt oder reduziert werden. In seiner einfachsten Form produziert Chardonnay Weine mit einem leichten Goldton, mit Noten von Zitrusfrüchten, grünem Apfel, Blüten und Mandeln oder Hafermehl. Am Gaumen weist Chardonnay mäßige Säure und mäßigen Alkohol mit mittlerem Körper.Klima sowie Weinbau und

Rebsorten

Wein Typ: Schaumwein

Die Methode Champenoise gilt als die wichtigste Methode zur Herstellung von Schaumwein. Der Begriff wird in der Regel für Weine verwendet, die in der Champagne hergestellt werden, während der Begriff "traditionelle Methode" sich auf Weine bezieht, die nach derselben Technik, aber anderswo auf der Welt hergestellt werden. Bei diesem Verfahren muss die zweite Gärung in der Flasche stattfinden. Anschließend reift der Wein auf seinem Trub (abgestorbene Hefezellen), was sich auf seine Aromen, seinen Geschmack und seine Textur auswirkt. Bei diesem Schritt des Prozesses entstehen Noten von Brioche und Nüssen sowie ein weiches und cremiges Mundgefühl. In der Champagne und bei den traditionellen Verfahren wird der Wein zeitaufwändig gerüttelt (manchmal von Hand) und degorgiert, was sich in höheren Preisen in den Verkaufsregalen niederschlägt. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Weinarten

Weine zum stöbern

39,00€

33,00€

44,00€/L
45,90€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
28,00€

23,90€

31,87€/L
34,90€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
28,90€

22,90€

30,53€/L
35,80€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
19,90€

15,90€

21,20€/L
26,80€ inkl. Versand
Keine Gutscheine
32,00€

26,90€

35,87€/L
38,90€ inkl. Versand
Keine Gutscheine

Ein allgemeiner Leitfaden zum Thema Wein: Von Schaumwein bis Champagner


Wein ist nicht nur ein Getränk; es ist eine Welt für sich, geprägt von Geschichte, Kultur und Vielfalt. In diesem Artikel tauchen wir in die faszinierende Welt des Weins ein, von klassischen Rot- und Weißweinen bis hin zu exquisiten Schaumweinen wie Champagner und Prosecco.


Rotwein: Eine Welt für sich


Rotweine sind bekannt für ihren tiefen Charakter und ihren vielfältigen Geschmacksnoten. Von kräftigen Sorten wie dem Primitivo bis hin zu Sangiovese bietet Rotwein eine Palette für jede Vorliebe.

Weißwein: Eleganz und Vielfalt


Weißwein steht oft für Frische und Eleganz. Der Riesling, mit seiner Balance aus Süße und Säure, ist ein hervorragendes Beispiel für die subtilen Nuancen, die Weißwein bieten kann. Er eignet sich perfekt für eine sommerliche Gartenparty oder als Begleiter zu leichten Speisen.


Champagner: Der Star unter den Schaumweinen


Champagner, oft als Synonym für Luxus und Feierlichkeiten betrachtet, unterscheidet sich von Prosecco durch seine Herstellungsmethode und sein geschmackliches Profil. Während Prosecco für seine zugängliche Süße bekannt ist, bietet Champagner eine komplexere Palette mit einer Balance aus Reichhaltigkeit und Feinheit.


Prosecco: Italiens prickelnde Antwort


Prosecco, Italiens Antwort auf Champagner, ist ein Schaumwein, der sich durch seine fruchtigen Aromen und seine leichte, erfrischende Art auszeichnet. Er ist ideal für Feiern oder als Aperitif und bietet eine charmante Alternative zu schwereren Schaumweinen.


Von zuhause online Wein kaufen: Bequem, sicher und einfach


Der Online-Kauf von Wein bietet Bequemlichkeit und eine breite Auswahl. Mit wenigen Klicks kann man Weine aus der ganzen Welt entdecken, bei Flaschenfinder nach Preisen vergleichen und sich sein Lieblingswein direkt nach Hause liefern lassen. Beim Online-Kauf ist es wichtig, auf die Herkunft, die Rebsorte und die Bewertungen anderer Kunden zu achten.


Abschluss und Zusammenfassung


Die Welt des Weins ist reich und vielfältig. Von Rotwein über Weißwein bis hin zu Schaumweinen bietet sie für jeden etwas. Ob Sie einen kraftvollen Primitivo, einen eleganten Riesling oder einen spritzigen Prosecco bevorzugen – die Auswahl ist grenzenlos. Der Online-Kauf von Wein macht es einfacher denn je, diese Vielfalt zu erkunden und zu genießen.